Wo scheint die Sonne schöner als auf der Sonneninsel Usedom?

Die Wahrheit: Die Sonne scheint die ganze Zeit. Permanent. Ohne Unterlass. Was jedoch auf der Erde, einer bestimmten Gegend oder vielleicht sogar auf der Sonneninsel Usedom wirklich ankommt, entscheidet zwischen gutem und schlechtem Urlaub.

 

Und was können Sie erwarten, wenn Sie lesen, dass die Ostsee-Insel Usedom oft mit dem Beinamen Sonneninsel versehen wird? Sonne, Sonne, Sonne. Die Wetteraufzeichnungen der letzten Jahre habe das bestätigt. Die Usedomer Sonne scheint häufiger und länger als in den meisten anderen deutschen Regionen.

 

Das Klischee stimmt also nicht, dass das Wetter an der Ostsee durch Wechselhaftigkeit gekennzeichnet ist – gutes und schlechtes Wetter würden sich abwechseln. Das alles wäre so unklar, dass man das Wetter auf Usedom eigentlich nicht voraussagen kann.

 

Stimmt nicht! Das wussten die Usedomer Einwohner und Urlauber schon immer: Das Wetter auf Usedom ist immer richtig gut. Meistens gibt es blauen Himmel, süße weiße Schäfchenwölkchen und herrlichsten Sonnenschein. Das macht den Urlaub auf Usedom auch so erholsam und perfekt.

 

Selbst wenn das Wetter mal schlechter sein sollte – auf Usedom lässt sich jedes Wetter viel besser genießen. Usedom ist bei jeder Wetterlage ein absoluter Hochgenuss. Da macht es sich bezahlt, dass der Boden, der weiße Sandstrand und die herrliche Natur eben von der Sonne geradezu „getränkt“ sind.

 

Insel Usedom

Insel Usedom

Ein sonniges Gefühl stellt sich schnell ein – egal, ob Sie am Meer und weißen Sandstrand entlang spazieren oder dort einfach nur relaxen. Sie atmen Sonne, spüren Sonne, riechen Sonne und schmecken Sonne. Das ist die Sonne auf Usedom. Sie ist in jedem Urlaubsort spürbar.

 

Usedom hat einfach die Sonne im Herzen: Freundlich werden Sie von Sommer, Sonne, Strand, Meer und Menschen empfangen. Das wirkt sich sofort auf Sie aus. Das werden Sie mit allen Sinnen genießen. Egal was Sie machen: Relaxen, aktiv sein oder mit Ihren Kindern spielen.

 

Kommen wir auf die Anfangsfrage zurück: Wo scheint die Sonne schöner als auf der Sonneninsel Usedom? Wahrscheinlich nirgends. Aber warum finden Sie es nicht selbst einmal heraus: Buchen Sie Usedom – und Sie genießen die vielleicht schönste Sonne der Ostsee. Gute Erholung.

Wellness auf Rügen

Sind Sie abgespannt, ermüdet und nicht mehr voll leistungsfähig? Dann fühlen Sie sich urlaubsreif und es ist an der Zeit, einen Wellness Urlaub zu planen und Ihrem Körper die fehlende Energie und Motivation zurück zu geben. Einen Wellness Urlaub können Sie inmitten schöner Natur direkt an der Ostsee verbringen. Wollen Sie kein teures Wellness Hotel buchen und Ihre Reise selber organisieren, sind Sie mit einer Ferienhaus auf Rügen gut beraten und wählen die Möglichkeit, Entspannung und Aktivität nach eigenem Belieben zu ermöglichen und die Ferienwohnung als Ausgangspunkt für alle Unternehmungen zu nutzen. Die frische Seeluft an der Ostsee bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Wellness in freier Natur zu ermöglichen und zahlreiche Aktivitäten und Outdoor Sportarten zu betreiben. weiter

Neues aus dem Restaurant im Badehaus Goor.

Klassizismus und Moderne vereinen sich im Hotel Badehaus Goor auf besondere Weise. Nach 1850 gehörte es zu den bedeutendsten Seebädern Europas und viele namhafte Persönlichkeiten erholten sich in diesem besonders schön am Wald der Goor und dem Greifswalder Bodden gelegenen klassizistischen Kleinod. Seitdem Familie Raulff den historischen Bau mit den prächtigen Säulen restauriert hat, ist das Wellness-Hotel wieder zu einer bevorzugten Adresse auf Rügen geworden. Schon damals suchten die Gäste vor allem Erholung in gesunder ländlicher Umgebung – der Wunsch der Besucher, die unverfälschte Rügener Lebensart kennen zu lernen, besteht auch heute noch. Daher führte das Restaurant des Badehauses seit April eine besondere neue Veranstaltungsreihe ein, in welcher die kulinarischen Genüsse der Region zu erleben sind. Gemeinsam mit Waltraud und Hans Müller bereitet Küchenchef Andreas Hartwig am Ostersonntag von 12 bis 14 Uhr zum ersten Mal typische regionale Spezialitäten zu. Waltraud Müller, die aus einer Putbuser Schifferfamilie stammt, kennt die Jahreszeiten der Fischer und weiß, wann welcher Fisch am besten schmeckt. Das Besondere jedoch ist die Rezeptsammlung ihrer Großmutter Auguste, deren Mann noch selbst mit dem Kutter zum Fischen hinausgefahren ist. Diese Sammlung wird nun zu neuem Leben erweckt – los geht es dabei natürlich mit dem Hering, dem „Silber des Meeres“, der im Frühjahr auch in den Gewässern rund um Rügen hervorragend läuft. Die Vielzahl seiner möglichen Zubereitungsarten ist unerschöpflich. Zu einem unvergesslichen Erlebnis wird der Aufenthalt im fröhlich-sonnigen Speisesaal im Badehaus auch durch die Moderation von Waltraud und Hans Müller. Sie werden Anekdoten und Wissenswertes aus dem Fischerleben einer Rügener Familie erzählen sowie das zünftige Mittagsmahl auch musikalisch begleiten. Danach wird das Badehaus jeden zweiten Sonntag im Monat von 12 bis 14 Uhr zu einem Treffpunkt aller, die sich für die unverfälschte Rügener Lebensart hinter klassizistischen Mauern begeistern.

Ostsee Urlaub

Genießen Sie Ihren Urlaub an der Ostsee stilvoll im 5 Sterne Hotel zb im Ostseebad Göhren auf Rügen.

Das Wellness Hotel liegt direkt an der Strandpromenade des bekannten Ostseebades auf Rügen mit freiem Blick auf die Ostsee.

Wellness Hotel Ostsee Flensburg Kiel Fehmarn Insel rGEN Usedom Fischland Darss Poel Wismar Khlungsborn warnemuende Rostock Greifswald stralsund scharbeutz Swinemnde Kolberg Leba timmendorfer-strand Lbeck